Hier findest du Zeit für dich!

07. 09. Oktober 2021
Baumschulenhof in Doberlug-Kirchhain

Du bist herzlich eingeladen zu einem abwechslungsreichen Retreat von und für Frauen! In einer kleinen Gruppe aktueller und ehemaliger Teilnehmerinnen des Mentoring Plus Programms hast du Zeit, Energie zu tanken und dich selbst besser kennenzulernen. Begleitet durch zwei Impuls-Geberinnen kommst du in Berührung mit Methoden des Kreativen Malens, der Gewaltfreien Kommunikation und des Coachings. Alles unter dem Motto: Beobachten, nicht Bewerten!  Du kannst an diesem Kraftort Energie tanken und neue Ideen entwickeln. Der Dreiseitenhof, umsäumt von alten Bäumen, bietet Raum und Ruhe für deine individuelle Auszeit. 

Dies ist ein exklusives Angebot für aktuelle und ehemalige Mentees und Mentorinnen des Programms und kostet dich daher nur eine Raum- und Verpflegungspauschale. Die Übungen und die Begleitung werden durch das Programm gesponsert.

Das erwartet dich:

Lebe und erlebe Mitgefühl

In verschiedenen Übungen lernst du die Ansätze der Gewaltfreien Kommunikation und des Living Compassion kennen. Diese sind hilfreich, um die eigenen, oft verurteilenden Gedanken wahrzunehmen und einen Umgang damit zu finden. Oft sind wir selbst unsere strengsten Kritikerinnen und engen uns damit ein. Diese Enge aufzuspüren und dort hineinzugehen werden wir gemeinsam ausprobieren.

Du übst dich in der Wahrnehmung deiner Gedanken und Gefühle. Du erkennst deine Urteile und Bewertungen. Du verortest diese in deinem lebendigen Körper und schenkst dir selbst gegenüber Mitgefühl. Du erlebst die Kraft des Mitgefühls. Beobachte dich selbst und:

> Erspüre deine Emotionen
> Erkenne Gedankenmuster
> Schenke dir Mitgefühl

Experimentiere frei mit Farben und Formen

Intuitives Malen bietet dir Gelegenheit, zur Ruhe zu kommen, Bedürfnisse wahrzunehmen und mit der eigenen schöpferischen Kraft in Kontakt zu kommen. Kreativität ist ein Geschenk, das jedem von uns in die Wiege gelegt wird, aber oft gerät es in Vergessenheit. Doch jeder Mensch ist kreativ und kann die kindliche Freude am Entdecken wieder erleben.

Du erhältst Anleitungen, die dir helfen, deine natürliche Ausdrucksfähigkeit zu befreien. Es gibt Raum zu spielen und zu experimentieren in einem geschützten Rahmen – ohne Anspruch, ohne Urteile, ohne Druck. Die kreative Meditation mit Pinsel und Farbe bringt uns immer wieder in die Gegenwart – den einzigen Ort, wo Veränderung möglich ist!

Intuitives Malen ermöglicht dir:

> Deine eigene Kreativität lebendig werden zu lassen
> Ohne Vorgaben, deinen individuellen Ausdruck zu finden
> Deine Malerfahrung zu reflektieren

Erkenne und transformiere deine Muster

In diesem Retreat geht es darum, in Kontakt mit dir zu kommen: "Wer bin ich, was ist mein Wesenskern?" Du lernst anhand eines Persönlichkeitsmodells, das Unterschiede im Erleben und Verhalten auf wertschätzende Weise erfasst, welche Verhaltensmuster es gibt, und wie du diese bei dir und anderen erkennen kannst.

Die Akzeptanz und ein tieferes Verständnis unterschiedlicher Perspektiven und Verhaltensweisen ist ein Teil deiner Selbstakzeptanz, stärkt das Mitgefühl für andere und ist daher ein wichtiger Bestandteil für effektivere Beziehungen – beruflich und privat.

Durch verschiedene Übungen findest du heraus:

> Wie du deine Stärken im Umgang mit dir selbst und anderen nutzen kannst
> Welche Entwicklungsfelder für dich wichtig sind
> Wie ein individueller Plan für deine Persönlichkeitsentwicklung aussehen kann

Durchatmen & Kraft schöpfen an einem besonderen Ort:

Baumschulenhof

Der Baumschulenhof

Durch die Alleinlage bietet der Hof viel Raum und Ruhe, um vom Alltag abzuschalten und sich zu entfalten. Für jedes der Module gibt es Räume in den Gebäuden und auf dem Gelände, die je nach Wetterlage genutzt werden können. Es gibt auch zahlreiche Rückzugsorte für die persönliche Reflexion.

Kraftort - Frau im Wald

Dein Kraftort

Bei der Ortserkundung, kannst du dir deinen persönlichen Lieblingsplatz suchen. Nutze diesen besonderen Ort, um dich zurückzuziehen und nachzudenken, um loszulassen und einzutauchen in die friedliche Umgebung.

Lagerfeuer

Am Lagerfeuer

Abends versammeln wir uns gemeinsam um das Lagerfeuer im Garten und können beobachten, wie der Tag zur Nacht wird. In Gemeinschaft können wir uns über das Erlebte austauschen oder einfach das Flackern des Feuers genießen.

Die Impuls-Geberinnen:

Uns verbindet das Interesse an ganzheitlicher Persönlichkeitsentwicklung. Wir möchten in diesem Angebot unsere unterschiedlichen Talente nutzen, um euch Erfahrungsräume zu öffnen und das weiterzugeben, was wir mit Leidenschaft und Kompetenz erforschen.

Elke Brenstein

Elke Brenstein

Persönlichkeitsentwicklung & Intuitives Malen

Ich bin Psychologin und unterstütze Privatpersonen und Führungskräfte & Teams im Umgang mit den täglichen Herausforderungen und der Gestaltung von Zusammenarbeit als Trainerin und Systemischer Coach.

Dabei liegt mir ein echter Austausch von Mensch zu Mensch am Herzen, da die Art und Weise, wie kommuniziert wird und die darunter liegenden Haltungen meist einen großen Einfluss auf die Qualität des Zusammen-Gestaltens haben – geschäftlich, wie privat. Zur Unterstützung nutze ich die Tools von Lumina Learning, weil diese unterschiedliche Denk- und Kommunikationsmuster auf sehr differenzierte Art sichtbar und erfahrbar machen.

Meine Überzeugung ist "Es gibt immer eine Lösung, man muss sie nur finden". Die Lösungen für die eigene Entwicklung und die Gestaltung von funktionierender Zusammenarbeit sehen oft für jeden anders aus. Im Sinne der gewaltfreien Kommunikation ist dabei auch wichtig, lediglich Angebote zu machen und dem Gegenüber die Freiheit einzuräumen, zu prüfen, inwieweit diese stimmig sind oder vielleicht angepasst werden können.

Nach dem Motto "Es gibt nichts Gutes, es sei denn man tut es", entwickle ich mit meinem Gegenüber gemeinsam einen individuellen Plan, wie genau funktionierende Lösungen im Alltag aussehen können. Bei der Begleitung von Veränderung nutze ich eine breite Palette von Tools und Methoden.

Ich konnte diese Erfahrungen auch als Mentorin des Mentoring Plus Programms der Uni Potsdam einbringen. Die Begleitung meiner Mentees hat mir viel Freude gemacht. Ich habe den Austausch als sehr bereichernd und gegenseitig befruchtend erlebt. Ich freue mich, durch dieses besondere Angebot einen Beitrag für das Netzwerk leisten zu können.

Johanna Ballon

Gewaltfreie Kommunikation & Gelebtes Mitgefühl

In meiner Arbeit ist mir vor allem die innere Haltung wichtig, eine Haltung der Wertschätzung und Empathie. Diese Haltung auch anderen zu vermitteln, ist mein Ansatz und Ziel.

Als ehemalige Mentee des Mentoring Plus Programms der Uni Potsdam bin ich besonders glücklich, nach der tollen Unterstützung, die ich damals erfahren habe, heute selbst etwas für das Frauennetzwerk beisteuern zu können.

Durch meinen akademisch geprägten Hintergrund als Geisteswissenschaftlerin habe ich viel Zeit meines Lebens auf analytisches Denken und die Auseinandersetzung mit Sprache verwendet. In der Kommunikationsberatung habe ich Teamprozesse begleitet, Projektarbeit unterstützt und Workshops moderiert.

2018/19 habe ich dann eine Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall Rosenberg absolviert und seine Haltung kennen- und lieben gelernt. Die Trennung von unseren Mitmenschen, die wir alle immer wieder durch unsere wechselseitige Kommunikation erleben, ist mir dadurch bewusst geworden, und gleichzeitig habe ich mit der GfK eine wirksame Methode kennengelernt, diese Trennung zu überwinden.

Auf meiner eigenen Suche nach Verbundenheit und Erfüllung bin ich auf Robert Gonzales Ansatz der GfK, einem Leben in Mitgefühl, gestoßen. Seine Verbindung von menschlicher Kommunikation und Spiritualität hat mich tief berührt und begleitet mich seither in meinem Leben. Diesen Zugang möchte ich auch für andere verständlich und erfahrbar machen.

Es gehört viel Mut und Kraft dazu, eigene Muster zu erkennen und sich die eigenen Bedürfnisse einzugestehen. Daher lade ich jede ein, von da zu starten wo sie gerade steht und sich nicht selbst zu verurteilen für ein vermeintliches Versagen. Selbstakzeptanz ist der größte und wichtigste Schritt zu einem erfüllten Leben.


Das sagen andere:

"Nach dem einsichtsreichen Aufenthalt am Baumschulenhof war einiges anders in meinem Bewusstsein. Lebensmut kam zurück. Der Blick nach vorne. Ich hatte wieder mehr Vertrauen, v.a. ins Leben. All die Dramen im Kopf haben sich - Elke und der Natur in Brandenburg sei tiefster Dank - nicht bestätigt, sind verflogen. Die Schafe ließen sich, Gottseidank, von meinem Status Quo-Seelenwetter in keinster Weise beirren, vielmehr waren sie u.a. meine Unterstützung, zur Ruhe zu kommen. Das außergewöhnliche, passierte eingehüllt von einer unglaublichen, liebevollen Stille und segensreichen Ruhe. Mein Bewusstsein wurde wieder belüftet. Danke aus tiefstem Herzen für diese ganz besondere Zeit in dieser besonderen Oase mitten in der freien Natur."

Friedrich K., aus Klagenfurt am Wörthersee, April 2019

Organisatorisches:

Ablauf

Donnerstag: Nach der Ankunft starten wir um 17 Uhr mit einer Erkundung der Umgebung und lernen uns beim Abendessen kennen. Am Abend findet der Auftakt des Retreats statt und endet nach einem Get together.

Freitag: Nach dem gemeinsamen Frühstück beginnen wir den Tag um 10 Uhr mit einer Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation in ein paar Übungen. Der Nachmittag ist dem intuitiven Malen und einer gemeinsamen Reflexion zum Thema Selbstbewertung gewidmet. Dazwischen hast du viel Zeit für dich zur Entspannung und zum Rückzug. Ausklingen lassen wir den Tag mit einem gemeinsamen Lagerfeuer.

Samstag: Ab 10 Uhr vormittags üben wir, die eigenen Muster zu erkennen und zu verändern. Nach unserem Mittagessen, bekommst du noch die Gelegenheit bei einem Naturspaziergang, deine Erkenntnisse in ein Commitment zu verwandeln und mitzunehmen. Nach einem gemeinsamen Austausch bei Kaffee und Kuchen verabschieden wir uns.

Unterkunft & Verpflegung

Der Hof bietet drei große Zimmer mit einfachem Standard, die auch in Doppelbelegung genutzt werden können. Es gibt auch Raum zum Zelten, bzw. zusätzliche Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung.

Du wirst an den drei Tagen mit biologisch-vegetarischem Essen verpflegt. Bitte schreibe uns, falls du auf irgend etwas allergisch reagierst und wir schauen, was wir ermöglichen können.

Hygienekonzept

Genaue Angaben folgen kurz vor dem Event, je nach aktueller Sachlage.

Deine Investition:

139 € "Frühbucherin" bis zum 06. September
169 € "Standard" ab dem 07. September

inkl. Vollverpflegung, zzgl. Übernachtung

Die Kosten für die Unterkunft variieren je nach Unterbringung pro Person/Nacht:

> Übernachtung im Doppelzimmer: 20 €
> Übernachtung im Einzelzimmer: 30 €
> Übernachtung im eigenen Zelt: 10 €

In den Preisen sind 19 % Mehrwertsteuer enthalten.

Die Anreise ist mit dem Zug aus Berlin oder Potsdam möglich.
Mit dem Semesterticket Berlin-Brandenburg kannst du umsonst mit dem Zug fahren. 


Schaf

Komm mit auf diese kurze, intensive Reise zu dir selbst.
Wir laden dich herzlich ein & freuen uns auf dich!

Anmeldung bis zum 20. September 2021.
Bis zum 06. September gibt es noch den Rabatt "Frühbucherin".
Insgesamt 8 Retreat-Plätze /
Mindestteilnehmerinnenzahl 6 Personen

Lust, dabei zu sein?